edge banner
Zeit für Begegnung - erste Kontakte unter Gleichaltrigen


Mit allen Sinnen ...


den eigenen Körper entdecken und erleben,


die Welt um uns herum erspüren und bewegen,


sich selbst in die Welt hinein bewegen und sie erobern.


Jedes Kind darf auf seine individuelle Weise und im eigenen Tempo sein.


Mit anderen Babys / Krabbelkindern und anderen Eltern finden wir Ruhe und Zeit für Begegnung.


Für Babys im II. Lebenshalbjahr

nach dem Konzept von Ursula Henzinger "Bindung und Autonomie"

Foto: Márta Guóth-Gumberger

weitere Infos im Flyer


Für Kinder ab 1 Jahr:


Im SpielRaum für Musik und Bewegung entdecken die Kindern nun zunehmend Impulse durch Spiel- und Klangmaterialien,

Lieder, Instrumente und Bewegungsangebote.


Viel Freiraum bleibt für Begegnungen untereinander

.... und immer Zeit und Gelegenheiten sich bei der Mutter oder dem Vater anzulehnen und das Geschehen auch einmal aus Distanz zu beobachten.


Die Kinder haben in der Gruppe die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wie viel sie sich einlassen und aufnehmen möchten und wann sie Rückzug brauchen.

Erst für die 1 1/2 - Jährigen wird dann das gemeinsame Tun immer wichtiger, auch mit den Eltern als aktive Spielpartner.

Das Gruppengeschehen wird zum Erlebnis.


weitere Infos im Flyer



aktuell: neue Kurse nach den Sommerferien ab Ende August


für 1-Jährige freitags 10 Uhr im SpielRaum für Musik und Bewegung / Bad Godesberg


für Babys im II. Lebenshalbjahr mittwochs 10 Uhr in der Hebammenpraxis Storch & Co. / Kessenich


freie Plätze und weitere Gruppenauf Anfrage



© 2019 Barbara Müller-Hansen / Schreiben Sie mir